Isle of MTV Malta 2009 Musik Fest

enrique iglesias malta

Schon zwei Jahre in Folge befindet sich Malta für eine Woche im Sommer im Ausnahmezustand. Malta wird beherrscht von einem Riesen Event des Musiksenders MTV, der große Weltstars auf die kleine Insel holt. 40.000 begeisterte Fans tanzen, singen und feiern mit.

Der Erfolg gab den Machern recht, und auch 2009 und 2010 wird das Spektakel die Zuschauer sicherlich begeistern!

2008 schlossen sich MTV und die maltesische Regierung das erste Mal zusammen, um ein Spektakel der besonderen Art auf die Beine zu stellen. Eine riesige Party für Inselbewohner und Besucher gleichermaßen, die zusammen die diese besondere Atmosphäre und Zeit auf Malta genießen. In der Woche vor dem Hauptevent, der „Malta Music Week“, finden auf ganz Malta und Gozo Beach Partys, Konzerte und Clubnächte statt, die auf das große Abschlusskonzert vorbereiten. Die zahlreichen Clubs der Insel bieten für jeden Geschmack die richtige Party, mit den angesagtesten DJ´s der Welt. Die Insel wird zum Hotspot im Mittelmeer.

Pharrell Williams Malta

Bei der großen Abschlussparty am 25.Juni 2008 heizten Weltstars wie Enrique Igelsias, N.E.R.D., The Kooks und One Republic der tosenden Meute ein – für 03.- 08. July 2009 haben sich ebenfalls bereits Mega-Acts angesagt. Der „Il-Fosos“ Platz in Floriana wird zum Dancefloor und ganz Malta feiert mit! Diese einmalige Party sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Malta 03.- 08. July 2009

MTV Summer Music Festival: Malta wird DIE Party Location dieses Sommers

Noch nichts geplant im Juni? Wie wäre es dann mit einem kurzen Abstecher nach Malta?

Es lohnt sich, denn das Inselarchipel im südlichen Mittelmeer verwandelt sich dank MTV in diesem Sommer in eine Partyzone mit mediterranem Flair: Strände und atemberaubende Sonnenuntergänge inklusive.

Malta, als Location der "Isle of MTV 2008 Special" erwählt, wird in diesem Sommer zur Kulisse eines der größten Musikfestivals. Und deshalb ist das nur 400.000 Einwohner zählende Eiland völlig aus dem Häuschen. Zeitungen und Magazine berichten, das Tourismusministerium arbeitet seit Monaten auf Hochtouren. Unkenrufen zufolge sollen am 25. Juni, wenn das MTV Musikfestival offiziell auf dem Fossus Square in Floriana eröffnet wird, 40.000 Menschen den Künstlern der internationalen Musikszene zujubeln.

Als Eröffnungsacts sollen namhafte Stars wie The Kooks, OneRepublic, N*E*R*D und Enrique Iglesias die Menge zum Kochen bringen. Des Weiteren können Live Auftritte der Top Acts Snoop Dogg, The Chemical Brothers, Shaggy, Garbage, The Black Eyed Peas, Jazzy Jeff, Gorillaz und der Newcomer Lady GaGa und The Fame erwartet werden.

Aber das ist längst nicht alles. Auch das Tourismusministerium des Inselstaates hat sich etwas einfallen lassen: Eine Woche, bevor MTV mit der Crême de la Crême der Rock- und Popwelt anrückt, sollen in den hippsten Clubs Maltas Partyzonen mit Live Acts entstehen, so z.B. in den In-Diskotheken Gianpula in Rabat, dem Amazonia Beach Club in Bugibba Bay oder im wohl zur Zeit angesagtesten Open Air Club La Grotta Xlendi auf Gozo.

In eine Felshöhle gebaut wird letzterer wohl den bizarrsten atmosphärischen Mix aus Meeresrauschen und soundiger Echoakustik zu bieten haben. Die vom Tourismusminister des kleinen Staates ins Leben gerufene "Malta Music Week", die am 20.Juni in Rabat startet, soll Bewohner und Besucher in die richtige Feierstimmung bringen – für einen Monat voller Spaß, guter Laune, Musik, und laut Dr. Mario de Marco die maltesischen Inseln in diesem Sommer zu einem der attraktivsten Ziele Europas machen.

Für alle, die nicht vor Ort sein können, gibt es einen kleinen Trost: Die Kameras von MTV werden die Ereignisse und Highlights des Events einfangen und das Ganze in einem einstünstigem Special live im Fernsehen übertragen. Vielleicht besser doch noch einmal darüber nachdenken, einen Flug zu buchen.