Sprachreisen-Stipendium 2016: Gewinner Vincent reist mit Sprachdirekt nach Malta

23467663046_86b3c451b4_oAuch dieses Jahr haben wir bekanntlich wieder ein Weltbürger-Stipendium in Höhe von 600 € verlost, das auf eine Schülersprachreise nach Malta angerechnet werden kann. Nachdem der Bewerbungsschluss nun bereits einige Tage zurückliegt, ist es an der Zeit, den Gewinner bekanntzugeben.

Die Entscheidung ist uns wirklich nicht leicht gefallen, da wir viele überzeugende Bewerbungen erhalten haben. Dennoch freuen wir uns, dass der zeitintensive Auswahlprozess nun ein Ende gefunden hat und wir den 17-jährigen Vincent aus Ginsheim-Gustavsburg einen würdigen Gewinner nennen dürfen. Wir möchten uns aber an dieser Stelle auch bei den anderen Teilnehmern bedanken, denn die Entscheidung zwischen Vincent und seinen Konkurrenten war denkbar knapp und Vincent musste wirklich eine Top-Bewerbung abgeben, um sich gegen die starken Mitbewerber durchzusetzen!

Wir möchten euch nun unseren Gewinner etwas näher vorstellen: Vincent besucht die 11. Klasse eines Gymnasiums in Mainz und belegt dort die Leistungskurse Geschichte, Deutsch und Englisch. Zudem ist er in der in seinem Gymnasium in der Schülervertretung und im Streitschlichterprogramm aktiv. In seiner Freizeit ist Vincent leidenschaftlicher Musiker und veröffentlicht sogar seine gecoverten Lieder auf Videoplattformen. Außerdem ist er bereits seit langer Zeit in der Flüchtlingshilfe aktiv und stellt dadurch sowohl seine Hilfsbereitschaft als auch sein Interesse an anderen Kulturen unter Beweis. Da es ihm leider bis dato nie möglich war, ein englischsprachiges Land zu besuchen, stellt die Sprachreise nach Malta Vincents Premiere in dieser Hinsicht dar.

Selbstverständlich möchten wir an dieser Stelle auch unseren „Auserwählten“ selbst zu Wort kommen lassen: „Ich freue mich riesig darüber, dass ausgerechnet ich das Stipendium erhalten habe. Vielen Dank, liebes Sprachdirekt-Team! Ich werde die Zeit auf Malta definitiv zu nutzen wissen.“

Wir hoffen natürlich, dass Vincent im Rahmen seines Sprachkurses auf Malta viel Spaß hat und uns im Nachhinein mit einem Bericht an seinen Erfahrungen teilhaben lässt! Abschließend möchten wir allen anderen Teilnehmern ans Herz legen, für das Stipendium 2017 erneut eine Bewerbung einzureichen, denn die Ausschreibung hierfür startet in Kürze!

 

Kommentare

Kommentare