Sprachen Online Lernen – die Sprachreise optimal vorbereiten

Wie würde ich mich selbst einstufen? Kenne ich mich gut in der Grammatik aus? Wo liegen meine Schwächen? Kann ich mich auch schon für den Sprachkurs selbst vorbereiten oder kann ich meinen Sprachschulaufenthalt auch nachbereiten?

Wenn Ihr Euch diese oder ähnliche Fragen stellt, schaut doch einmal auf lernen.sprachdirekt.de. Unser Ergänzungsangebot für Euch: Lernt Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch auch auf unserem Online Lernen Portal. Dieser Service ist für Euch natürlich kostenfrei!

Ihr könnt beispielsweise Eure Sprachkenntnisse im Test einstufen lassen und damit herausfinden, zu welcher der sechs Kategorien von Anfänger bis Fortgeschritten Ihr gehört. Damit habt Ihr schon einmal eine ungefähre Einschätzung Eurer Kenntnisse und findet sicher auch den passenden Sprachkurs für Eure Sprachreise leichter.

Das Online Portal könnt Ihr aber ebenfalls als Nachschlagewerk und zur Übung für alle möglichen Situationen benutzen: Ob kurz vor einem internationalen Meeting oder beim Schreiben einer E-Mail. Wenn man Zeitformen, englische  if-Sätze, Adjektive oder spanische unregelmäßige Verben schnell mal nachschlagen kann, ist man immer gut vorbereitet.

Außerdem findet Ihr hier auch viel Lustiges, mit dem man spielerisch lernen kann. Zum Beispiel Rätsel oder eine Menge witziger Videos, rund um die Themen Lernen und Sprache.

Da auch wir nicht alles abdecken können, was Ihr so gebrauchen könntet, haben wir in den meisten Themen Ressourcen untergebracht. So könnt Ihr Euch jeder Zeit darüber informieren, wo man einen Nachhilfelehrer für Englisch, Vorlagen für Referate oder Hausaufgabenhilfen findet. Gerne könnt Ihr uns auch Kommentare hinterlassen.

Nun wünschen wir Euch eine tolle Sprachreise. Denn – sind wir ganz ehrlich – nur bei einem Sprachurlaub könnt Ihr Land und Leute kennenlernen und habt gleichzeitig die Chance, die neuerworbenen Kenntnisse direkt im Alltag zu testen. Außerdem arbeitet Ihr vor Ort in kleinen Gruppen und nutzt multimediale Materialien, wie Audio- und Videoaufnahmen, Zeitungen und Magazine. Doch am wichtigsten bleibt, dass Ihr außerhalb der Schule Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch sprechen werdet – und so lernt Ihr erfahrungsgemäß am meisten!

 

Kommentare

Kommentare