Sprachdirekt im April beim IALC in München

Die International Association of Language Centres (IALC) feiert im April ihr 25tes internationales Workshop-Treffen in München mit einem speziellen Workshop.

Die IALC wurde 1983 von 8 Sprachschulen in Europa und Nordamerika gegründet und ist seither zu einer namhaften Organisation herangewachsen. Heute bildet die IALC ein großes Netzwerk an anerkannten Sprachschulen weltweit. In einem optimalen Umfeld Sprachen lernen und andere Kulturen kennenlernen steht im Mittelpunkt.

Seit den 1980er Jahren veranstaltet IALC jährlich Workshops, welche eine sehr gute Gelegenheit bieten, mit hochqualifizierten und unabhängigen Sprachschulen in Kontakt zu treten.

Der diesjährige Workshop findet vom 25. bis 27. April im luxuriösen Dorint Sofitel Bayerpost im Zentrum von München statt. Vertretene Sprachen sind Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch, Russisch und Spanisch aus 21 Ländern weltweit. Dieses internationale Treffen von Sprachschulen weltweit und Sprachreiseanbietern stellt eine großartige Plattform dar. Auch Sprachdirekt wird dort vertreten sein. Come see Sprachdirekt!

Kommentare

Kommentare