Sprachdirekt Stipendium: vier Stipendien zu vergeben

Sprachdirekt StipendiumSprachdirekt hat aktuell vier Sprachreise Stipendien für Studenten und Abiturienten ausgeschrieben, welche in vielerlei Hinsicht nützlich sein können. Egal ob als Vorbereitung für ein Auslandspraktikum bzw. –semester oder als Verschönerung für den eigenen Lebenslauf – eine Sprachreise ist immer eine lohnenswerte Unternehmung. Umso besser, wenn man diese nicht nur absolut kostenlos, sondern sogar noch zusammen mit einem zusätzlichen Taschengeld in Höhe von 100€ zur Verfügung gestellt bekommt, oder?

Zur Auswahl stehen sowohl die englischen Städte London, Bournemouth und die für ihre große Tradition in Sachen Bildung berühmte Gemeinde Cambridge als auch die spanische Hauptstadt Madrid. In allen vier Destinationen beinhaltet das Stipendium u.a. einen Englisch- bzw. Spanischkurs und verschiedene Freizeitaktivitäten. Welche Leistungen sonst noch im Paket mitinbegriffen sind, kannst du auf unserer Website nachlesen!

Jetzt interessiert dich sicherlich noch, was du tun musst, um eines der Stipendien zu ergattern. Die Bewerbung ist denkbar einfach – wir erwarten von dir lediglich eine E-Mail, in der du uns bis 23.12.2016 in maximal 200 Wörtern…

  • deine favorisierte Destination mitteilst
  • uns die Gründe für deine Bewerbung darlegst
  • uns erklärst, wieso gerade du das Stipendium erhalten solltest.

Wir wünschen allen Interessenten viel Glück und freuen uns bereits auf deine Bewerbung!

 

ST Star Awards – Wir sind nominiert!

Das ganze Sprachdirekt Team freut sich über die aktuellen Neuigkeiten: Sprachdirekt wurde im Rahmen des StudyTravel Star Awards in der Kategorie „ST Star Agency Western Europe“ nominiert!

Sprachdirekt Nominierung

Das Study Travel Magazine verleiht jährlich in London den ST Star Award für die besten Sprachreisevermittler und Sprachschulen auf der ganzen Welt. Wir gehören somit zu den TOP 5 Vermittlern in Westeuropa! Da es sich hierbei um einen wirklich hochangesehenen und prestigeträchtigen Preis in unserem Geschäftsfeld handelt, macht uns die Nominierung natürlich unglaublich stolz und bestätigt uns in unserer Arbeit!

Vielen Dank an die vielen Sprachschulen, die für uns als zuverlässigen und qualitativ hochwertigen und somit besten Anbieter gestimmt haben! Wir werden auch weiterhin unserer Philosophie treu bleiben und für Euch eine erstklassige und unvergessliche Sprachreise organisieren!

Wir hoffen, Ihr drückt uns alle fleißig die Daumen, damit wir im September in London vielleicht den ganz großen Triumph feiern können!

 

NEU: Kostenlose Online Sprachtests

Liebe Leser unseres Blogs,

mit dem vorliegenden Blog-Artikel möchten wir Euch über eine Neuerung auf unserer Website informieren. Ab sofort könnt Ihr unter dem nachfolgenden Link mit unseren neuen Online Sprachtests kostenlos Eure Englisch-, Französisch-, Spanisch- und Italienischkenntnisse auf die Probe stellen: www.sprachdirekt.de/online-test/.

Oder Ihr legt mit Klick auf den entsprechenden Sprachtest direkt los:

Online EnglischtestOnline ItalienischtestOnline SpanischtestOnline Französischtest

  1. Nach Auswahl der Sprache, könnt Ihr thematisch einen Sprachtest auswählen. Aktuell steht Euch der allgemeine Sprachtest in jeder Sprache zur Verfügung. Bald folgen weitere Sprachtests zum Thema Reisen, Business, etc. Schaut also regelmäßig vorbei, ob schon weitere Tests online sind!
  2. In jedem Test werden Euch 30 Fragen von unterschiedlicher Schwierigkeit gestellt, die Ihr durch einfaches Ankreuzen beantworten könnt. 

    ► Die Fragebögen wurden extra hierfür durch die muttersprachlichen Lehrkräfte unserer ausländischen Sprachschulen ausgearbeitet und natürlich im Vorfeld genau überprüft. Was deren Qualität betrifft, müsst Ihr Euch also keine Sorgen machen!

  3. Direkt im Anschluss erfahrt Ihr die Anzahl Eurer richtigen Antworten, mit deren Hilfe Ihr Eure Kenntnisse in der jeweiligen Fremdsprache besser einschätzen könnt. Die falsch beantworteten Fragen werden korrigiert, sodass Ihr nachvollziehen könnt, wo der Fehler lag. 

    ► Auf diese Art und Weise lässt sich auch leicht testen, wie viel Wissen aus dem Schulunterricht noch vorhanden ist oder ob eine Auffrischung – z.B. in Form einer Sprachreise – sinnvoll wäre. Nach dem Sprachkurs im Ausland könnt Ihr die Fragen natürlich nochmal beantworten, denn aus dem Ergebnis lässt sich nun ableiten, wie sehr Ihr Euch im Rahmen Eurer Sprachreise verbessert habt 🙂

  4. Teilt Euer Testergebnis auf Facebook und lasst Eure Freunde wissen, wie gut Ihr wart!

Abschließend wünschen wir Euch beim Beantworten der Fragen noch viel Spaß! Bei Rückfragen stehen wir Euch selbstverständlich zur Verfügung!

 

Destination des Monats Oktober: Barcelona

Barcelona ist kBarcelona Parc Guellulturelle Metropole sowie Touristenmagnet gleichermaßen und hat viele architektonische Highlights zu bieten. Die Stadt ist nicht nur ein beliebtes Reiseziel für Touristen, sondern außerdem eine aufregende Stadt zum Spanischlernen. Auch Ihr habt uns auf Facebook gezeigt, dass Ihr Barcelona liebt. Das haben wir zum Anlass genommen, Euch 7 Fakten über diese spanische Destination zu präsentieren:

Den schönsten Panoramablick über die Stadt habt Ihr vom Montjuic Pool aus. Es ist ein Freibad auf dem Berg Montjuïc, welches über den Dächern Barcelonas zum Schwimmen und Relaxen einlädt.

Die Amtssprache ist nicht nur Spanisch, sondern ebenfalls Katalanisch.

In der Straße Riera Baixa reihen sich sämtliche Secondhandläden – ein Paradies für Vintage-Fans.

Eine einzigartige Akustik für Straßenmusik ohne teures Equipment gibt es am Ende des Portal del Angel (Richtung gotische Kathedrale).

Barcelona ist, was das Bildungswesen betrifft, mit 5 öffentlichen Universitäten eine der wichtigsten Städte Spaniens.

Eine Legende besagt, dass Hercules um 1153 v. Chr. Barcelona gegründet hat. Eine andere Legende wiederum erzählt die Eroberung durch Hannibal Barkas im 3. Jahrhundert v. Chr., der die Stadt mit dem Namen Barcino gegründet hat (angelehnt an seinen Namen).

Es gibt sehr viele Fußgängerzonen – insgesamt entspricht die Fläche in etwa der von 260 Fußballfeldern.

Habt Ihr auch ein paar interessante Infos über Barcelona? Wie habt Ihr die Stadt erlebt?

 

Destination des Monats September: Cambridge

CamUnsere Top-Destination diesen Monat ist Cambridge. Wir möchten Euch diese ans Herz legen, weil unsere Partnerschule in Cambridge bis Ende des Jahres Vergünstigungen für die Englischkurse anbietet. Deshalb ist sie noch attraktiver für alle, die Englisch auf einer Sprachreise lernen möchten. Unabhängig davon ist Cambridge jedoch immer eine Reise wert.

Cambridge ist als eine herausragende Universitätsstadt bekannt. Wir haben für Euch 7 interessante Fakten recherchiert, die Ihr wahrscheinlich noch nicht kennt:

Ca. 20% aller Cambridge Einwohner sind Studenten aus aller Welt

Cambridge pflegt eine Städtepartnerschaft mit der deutschen Stadt Heidelberg

Die englische Stadt ist ein Heimatort vieler berühmter Persönlichkeiten in den Gebieten der Kunst (Schauspiel, Dichter, Film, Musik), Naturwissenschaft und Mathematik wie beispielsweise:

  • Isaac Newton (1642 – 1726): Physiker, Mathematiker, Astronom, Alchemist, Philosoph
  • Charles Darwin (1809 – 1882): Naturforscher
  • Matthew Bellamy (*1978): Frontmann der britischen Indie-Rockband Muse
  • Syd Barrett (1946 – 2006): Gitarrist, Sänger und Songschreiber von Pink Floyd
  • John Cleese (*1939): Schauspieler und Drehbuchautor

In Cambridge befindet sich die älteste Buchhandlung Englands seit 1581: Cambridge University Press Bookshop.

Aus der Universität Cambridge sind 85 Nobelpreisträger in den Bereichen Frieden, Chemie, Literatur, Psychologie, Medizin, Physik, Wirtschaftswissenschaften hervorgegangen – das ist mehr als aus irgendeiner anderen Universität weltweit.

Cambridge wird noch Silicon Fen genannt, weil es das Zentrum vieler neuer Technologien aller Art ist. Dieser Name entstand als Analogie zur Silicon Valley in Kalifornien.

Prinz William und seine Frau Kate wurden nach ihrer Hochzeit von der Königin zu Herzog und Herzogin von Cambridge ernannt.

Wir hoffen, dass wir Euer Interesse an Cambridge mit diesen Fakten geweckt haben. Es ist eine hervorragende Destination zum Englischlernen, weil Ihr dort mit viel bedeutender Geschichte und Tradition in Berührung kommen könnt. Gerne könnt Ihr uns in den Kommentarfeldern sagen, was Euch an Cambridge besonders gefällt.