Wir starten 2015 in neuem (Website-)Glanz!

So geht das Jahr wirklich gut los – Sprachdirekt hat eine neue Website! Gerade erst gelauncht und schon haben wir eine Vielzahl an großartigen Feedbacks dazu erhalten: schöner, schneller und übersichtlicher finden sie unsere Kunden und Partner – und genau so soll sie auch sein 😉

Für die tollen Rückmeldungen möchten wir uns erst einmal herzlich bedanken! Außerdem möchten wir Euch unser neues „Erscheinungsbild“ hier ein bisschen genauer vorstellen. Denn beim Design der neuen Site haben wir nicht nur unsere eigenen Ideen einfließen lassen, sondern auch die Verbesserungsvorschläge unserer Kunden bestmöglich umgesetzt. Was erwartet Euch also auf www.sprachdirekt.de?

Relaunch der Sprachdirekt-Website

Mehr Überblick

Wir möchten den Usern auf unserem Webauftritt eine möglichst gute Übersichtlichkeit bieten. So befinden sich alle Informationen zu einer Destination nun auf einer einzigen Seite und nicht – wie vorher – auf 20 bis 30(!) Unterseiten. Dabei sind auf diesen Destinationsseiten die wichtigen Themenbereiche (z.B. Kurse, Preise, Unterkünfte, usw.) sowohl direkt oben im hellgrauen Menü als auch durch Scrollen erreichbar. Größere Textblöcke sind verkürzt und erweitern sich erst beim Klick auf „Weiterlesen“. Beim Scrollen bleiben das hellgraue Menü und das Hauptmenü fix am oberen Seitenrand bestehen, sodass der Überblick über die Destination erhalten wird.

Direktere Benutzerführung

Unsere neue Website ist unter dem Gesichtspunkt erstellt worden, dass alle wichtigen Auswahlpunkte nur „einen Klick entfernt“ sein sollen. Sprache, Land, Sprachschulstadt, Sonderangebote, Erwachsene oder Schüler – durch die übersichtlichen Menüs findet man auf jeder Seite alles durch einen einzigen Mausklick, oftmals sogar an mehreren Stellen. Zusätzlich bringt der „nach oben“ Knopf am rechten Seitenrand die Nutzer wieder zum Seitenanfang.

Optimierte Vergleichsoptionen

Zur Übersichtlichkeit und erleichterten Benutzerführung zählen auch die zum Vergleichen optimierte Darstellung der einzelnen Kurse auf den Destinationsseiten und der Sprachschulstädte auf den verschiedenen Landkarten. Die Sprachkurse einer Destination sind in Form von einheitlichen, nebeneinander stehenden „Steckbriefen“ angeordnet. Und auf den Landkarten der Übersichtsseiten sieht man sofort alle Sprachdirekt-Sprachschulen in einem Land oder Sprachraum. „Ich möchte Englisch lernen, aber wo?“, „Ich möchte einen Sprachkurs in Cambridge besuchen, aber welcher passt zu mir?“ – auf der neuen Seite genügt nun oft schon ein Blick, um solche Fragen zu beantworten.

Surfen auf allen Geräten

Das Design unserer Website ist „responsive“, das heißt, dass die Seite nicht nur auf einem Desktop-PC, sondern auch auf Tablets, Phablets und Smartphones optimal angezeigt wird. Die Menüs werden dann entsprechend komprimiert und Bilder kleiner oder gar nicht angezeigt, um den Lese- und Navigationsfluss zu erhalten. Alle Textinformationen bleiben natürlich bestehen und auch das Buchungs- und Angebotsformular funktionieren wie gewohnt.

Bilder Bilder Bilder!

Ja, sie sagen mehr als 1000 Worte und daher sind die Bilder auf unserer neuen Seite nicht nur größer sondern auch zahlreicher vorzufinden als bisher. Jede Sprachschul-Destination präsentiert jeweils drei Galerien: zur Schule selbst, zu den Unterkünften und zur Freizeitgestaltung. So kann man sich schon vorab ein umfangreiches Bild seiner Sprachreise machen und die Vorfreude steigt mit Sicherheit!

Und jetzt geht’s los! Wir wünschen Euch viel Spaß beim Entdecken der neuen Sprachdirekt-Welt 🙂Die neue Website von Sprachdirekt